Die Kinderkrippe Fidelio ist eine inklusive Kinderkrippe mit vier Krippengruppen in Bogenhausen. Unsere Kinderkrippe ist ein Ort, an dem sich Kinder, Eltern und Mitarbeiter*innen wohlfühlen und gemeinsam die Zukunft der Kinder gestalten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.10.2020 eine

Einrichtungsleitung (m/w/d)

in Vollzeit (39 Std.).

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Personalauswahl
  • Organisation und Steuerung aller pädagogischen und administrativen Abläufe und Aufgaben in der eigenen Einrichtung
  • Zusammenarbeit mit den Eltern auf der Grundlage einer Erziehungspartnerschaft
  • Sicherstellung der Umsetzung sowie Fortentwicklung unseres Inklusionsgedankens
  • Enge und kooperative Zusammenarbeit mit einem multiprofessionellen Team
  • Umsetzung des Trägerkonzeptes
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der Hauskonzeption
  • Umsetzung des Schutzkonzeptes
  • Vernetzungsarbeit im Schwerpunktgebiet/Stadtteil
  • Enge Zusammenarbeit mit der Verwaltung, der Betriebsleitung und der Fachberatung

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium zum Sozial-, Kindheits- oder Heilpädagogen (m/w/d) B.A., M.A. oder Diplom oder Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Vielseitige Erfahrungen im Bereich Elementarpädagogik sowie in der „Inklusion/Integration“
  • Fundierte pädagogische Kenntnisse sowie Leitungserfahrung
  • Kenntnisse im Bereich Nachhaltigkeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung sind Willkommen
  • Interkulturelle Kompetenz und Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen
  • Teamfähigkeit, sehr gute kommunikative Kompetenz sowie Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Identifikation mit unseren Grundhaltungen, wie z. B. Kinderschutz, Teilhabe ermöglichen, Vielfalt leben und Mitbeteiligung auf allen Ebenen, Partizipation, Nachhaltigkeitsleitbild

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Vergütung entsprechend nach TVöD SuE entsprechend der Einrichtungsgröße
  • Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach 6-monatiger Probezeit
  • Attraktive Zusatzleistungen, wie betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Jahressonderzahlungen
  • 30 Urlaubstage sowie 2 Gesundheitstage jährlich
  • Inanspruchnahme des Job-Rad-Leasing, Fahrtkostenzuschuss im Rahmen der Münchenzulage
  • Unterstützung bei Weiterqualifizierungswunsch durch 5 Tage Bildungsurlaub; Kostenbeteiligung- oder –übernahme auf Antrag möglich
  • 10 Teamsupervisionen jährlich, interne sowie externe Fortbildungen, eine qualifizierte Fachberatung und multiprofessionelle Teams
  • Insgesamt 5 Konzeptions- und Teamweiterbildungstage
  • Regelmäßiger Austausch im Rahmen von Klein- und Großteams
  • Übernahme eines multiprofessionellen Teams, Freistellung
  • Ein Nachhaltigkeitsleitbild, welches wir im Alltag leben, z. B. 100 Prozent frische und biologische Ernährung, Bildung für Nachhaltige Entwicklung, Öko-Strom in den Kitas
  • Hausinterner Betriebsausflug
  • Betriebliche Weihnachtsfeier, Sommerfest
  • Zentrale Verwaltung, Abrechnungsservice, Bewerbermanagement, Elterntelefon. Somit kann sich die Leitung der wirklich wichtigen Aufgaben im Haus annehmen.
  • Unterstützung durch eine interne Fachberatung und Sicherstellung der Qualität in der Pädagogik (pädagogisches Qualitätsmanagement)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise in elektronischer Form unter Angabe der Job-ID 4192 ausschließlich an:

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN
Kindertageseinrichtungen
Franziskanerstraße 14
81669 München
kita-bewerbung$kinderschutz_de

Oder bewerben Sie sich schnell und einfach über unser Online-Bewerberportal!

Die Stelle ist auch gemäß §93 BetrVG ausgeschrieben.
Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne:

Nicole Neuper (Fachberatung Pädagogik und Qualität)
Tel. 0151 53 85 52 13
kita-bewerbung$kinderschutz_de